Am Sonntag vorübergehend freundliches Wetter

Der Sonntag verläuft über weite Strecken des Tages trocken und zeitweise sonnig, nur entlang der Nordalpen halten sich dichte Wolken und in der Früh fallen hier vereinzelt noch ein paar Flocken. Am Nachmittag werden die Wolken generell wieder mehr und gegen Abend beginnt es in Vorarlberg und Nordtirol leicht zu schneien. Unterhalb von 500 m mischt sich Regen dazu. Der Wind lässt nach, weht aber im Osten am Vormittag noch lebhaft aus Nord bis Nordwest. Die Höchstwerte liegen zwischen -2 und +5 Grad.

Im Westen wolkig bei etwas Schneefall, sonst freundlich

Am Montag überwiegen in Vorarlberg und Nordtirol die Wolken, vor allem in der Früh und dann wieder gegen Abend schneit es auch leicht. Weiter östlich stellt sich ein Sonne-Wolken-Mix ein, nur entlang der Nordalpen sind die Restwolken etwas hartnäckiger. Am häufigsten sonnig bleibt es weiterhin im Süden, am Nachmittag und Abend lockert es zudem auch im Osten vermehrt auf. Bei nur noch schwachem bis mäßigem Wind aus nördlichen Richtungen kommen die Temperaturen nicht mehr über -4 bis +3 Grad hinaus.

Titelbild: N. Zimmermann